Skip to content
/ ©wellphoto-stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Rettungskräfte tragen einen Patienten in den Wagen.

Schwer verletzt: Traktor überschlägt sich mit Pensionisten (76)

Ein 76-Jähriger überschlug sich Donnerstagvormittag, am 5. Oktober, bei landwirtschaftlichen Arbeiten im Bezirk Südoststeiermark mit seinem Traktor. Der Mann wurde schwer verletzt.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(113 Wörter)

Gegen 10 Uhr war der 76-jährige Pensionist am eigenen Grundstück mit landwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Beim Holen eines Anhängers am Waldrand kam der von ihm gelenkte Traktor dann beim Reversieren auf dem nassen Gras ins Rutschen. In der Folge rutschte der Traktor über eine vorbeiführende Gemeindestraße, wobei sich das Fahrzeug quer stellte und über eine steil abfallende Wiese überschlug. Der 76-Jährige kam einige Meter entfernt vom Traktor zu liegen und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung von einem Notarzt ins LKH Graz eingeliefert. Für die Bergung des Traktors standen Einsatzkräfte der Feuerwehr Tieschen im Einsatz.

Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes