Skip to content
/ ©Montage: kk/kk

„Es ist eine Herzenssache“: Gedenkkreuz für Christoph nach Todesunglück

Vor etwa acht Monaten ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Drautal Straße, bei der ein 20-Jähriger ums Leben kam. Nun soll ein Kreuz am Unfallort aufgestellt werden, um ihm zu gedenken.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(250 Wörter)

Im Feber 2023 ereignete sich eine Tragödie: Der 20-jährige Christoph K. kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Er war mit seinem Auto auf der B100 Drautal Straße unterwegs gewesen, kam von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Brückensockel. Mitsamt seinem Auto wurde er in die Drau geschleudert – für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Diese Wunde bleibt ein Leben lang

Die Trauer und der Schock der Angehörigen sitzt tief. Astrid K. musste am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, seinen Sohn zu verlieren. Im Interview mit 5 Minuten berichtete von Christoph, den sie als jenen Kämpfer in Erinnerung behalten, der er war. Großen Dank sprach sie all jenen Einsatzkräften aus, die sich mit allen Mitteln bemühten, ihren Sohn zu retten.

„Es ist herzerwärmend, dass mich diese Leute dabei unterstützen“

Nun, etwa acht Monate nach dem Schicksalsschlag soll ein Gedenkkreuz an der Unfallstelle angebracht werden. Aus diesem Grund will sich die Mutter beim Land Kärnten bedanken. „Denn sie ermöglichen es mir, für meinen Lausa Christoph ein Gedenkkreuz an der Unfallstelle anzubringen. Ich bin überwältigt von dem Entgegenkommen ihrerseits und möchte mich vom ganzen Herzen  dafür bedanken. Es ist für mich eine sehr emotionale Herzenssache! Wir sagen DANKE“, so verleiht sie ihrer Rührung gegenüber 5 Minuten Ausdruck. Das Kreuz wird ein Bekannter der Familie anfertigen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 05.10.2023 um 16:51 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes