Skip to content
/ ©Gailtal Journal

Horror-Unfall: LKW-Lenker überrollt Mann & bemerkt es nicht

Horror-Unfall in Hermagor: Ein 82-jähriger Deutscher und seine Frau wurden beim gemeinsamen Spaziergang von einem LKW überrollt. Der Lenker bemerkte den Unfall allerdings nicht.

von Sabrina Tischler
Sabrina Tischler Online Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(234 Wörter)

Schon am frühen Nachmittag wurde bekannt, dass der 82-jährige Deutsche den schrecklichen Unfall nicht überlebt hatte – 5 Minuten berichtete. Genaueres zu den Umständen war anfangs aber nicht bekannt. Gegen 17 Uhr, teilte die Polizei schließlich nähere Details zum Unfall mit.

Auf dem Gehsteig

Ereignet hat sich der Horror-Unfall gegen 10 Uhr vormittags am heutigen Freitag, dem 6. Oktober. Ein 60-jähriger Lenker aus Hermagor fuhr mit einem unbeladenem LKW samt Anhänger von einer Tankstelle in die parallel verlaufende Gailtal Bundesstraße (B 111) ein. „Dabei wurden ein 82-jähriger Mann und seine 75-jährige Frau aus Deutschland (Berlin), die als Fußgänger auf dem Gehsteig zwischen dem Tankstellenbereich und der Bundesstraße unterwegs waren, vom LKW erfasst“, schildert die Polizei die schrecklichen Szenen.

Tödlich verletzt

Für den Ehemann kam jede Hilfe zu spät: Er war unter die Räder des LKWs geraten und erlitt so tödliche Verletzungen. Seine Frau wurde leicht verletzt und vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach gebracht.

LKW-Lenker bemerkte Unfall nicht

„Der LKW-Lenker bemerkte den Unfall vorerst nicht. Er konnte unmittelbar darauf angehalten werden und erlitt einen Schock.´“, heißt es weiter von den Beamten. Im Einsatz standen zahlreiche Rettungskräfte und Notfallsanitäter, der Rettungshubschrauber RK 1, Arbeiter der Straßenmeisterei, sowie mehrere Polizeistreifen. Die B 111 war während der Erhebungen für ca. 1½ Stunden gesperrt.

Artikel zum Thema:

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes