Skip to content
/ ©Dr. Richard Kärnten / M. Scheer

Für die Schüler: Villacher Busfahrpläne werden angepasst

Die Villacher BUS:SI-Zeiten werden an den Schülerverkehr angepasst. Schon ab Montag wird das Angebot im städtischen Busverkehr abgeändert.

von Tanja Janschitz
1 Minute Lesezeit(205 Wörter)

Ständig im Fluss ist nicht nur der städtische Busverkehr in Villach, sondern auch die Gestaltung der Fahrpläne. Gerade jetzt zu Schulbeginn ist die Notwendigkeit einiger Anpassungen aufgetaucht, die vor allem Schüler betreffen. „Die Grundlage für die aktuellen Maßnahmen sind Rückmeldungen, die uns seit Schulbeginn erreicht haben, sowie eine Auswertung der Fahrgastzählungen. Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen eine insgesamt ausgewogenere Auslastung der Schülerbusse im Stadtgebiet zu erreichen und das Angebot gezielt dort zu verbessern, wo sich seit Schulbeginn Probleme ergeben haben“, so Stadtrat Sascha Jabali Adeh (ERDE).

Änderungen schon ab kommenden Montag

Durch die Einführung neuer Kurse und Abänderungen der bisherigen Pläne soll eine stressfreiere Ankunft in Schulen ermöglicht sowie kürzere Wartezeiten nach Unterrichtsende erreicht werden. Schon am kommenden Montag, dem 9. Oktober, treten die neuen und abgeänderten Zeiten in Kraft. „Ich möchte erneut alle Öffi-Nutzer, sowie Eltern und Direktionen darum bitten, sich bei auftretendem Änderungsbedarf direkt an uns oder das Busunternehmen Dr. Richard zu wenden. So können wir, wie jetzt, schnell reagieren und die Schülerbusse bedarfsgerecht anpassen, sofern es möglich ist“, betont Stadtrat Jabali abschließend.

Neu eingeführte Kurse:

  • Linie 3, Kurs 201 um 6.55 Uhr ab TPV in Richtung Hauptbahnhof (aufgrund der hohen Schüleranzahl in diesem Gebiet)
  • Linie 5A, Kurs 203 mit Abfahrt um 7.16 Uhr ab HBF zum Gymnasium St. Martin mit Ankunft bei der Schule um 7.23 Uhr wird ab 9. Oktober neu eingeführt.
  • Linie 5A, Kurs 211 um 13.20 Uhr ab St. Martin Gymnasium Richtung Fellach und weiter als 5B (Kurs 212) bis Teichweg

Geänderte Kurse:

  • Linie 5A, Kurs 202 um 7.08 Uhr ab Sandwirtweg zur MS Völkendorf, zum Peraugymnasium und zum HBF (um 12 Minuten nach hinten verlegt, somit ist die Ankunft 7.25 Uhr in der MS Völkendorf und 7.35 Uhr im Peraugymnasium)
  • Linie 4, Kurs 201 um 7.20 Uhr ab HBF zur HTL (um 5 Minuten nach hinten verlegt, kürzere Wartezeit bis Unterrichtsbeginn)
  • Linie 7, Kurs 201 um 7.13 Uhr ab Neue Heimat zu Lind Schulzentrum und weiter zum HBF (um 2 Minuten nach vorne verlegt und gekürzt, startet erst ab Neue Heimat) Linie 8573, Kurs um 12.40 Uhr fährt von MO bis DO um 12.30 Uhr, Freitag weiterhin um 12.40 Uhr (damit Volksschüler in Lind nicht so lange warten müssen)

Gestrichene Kurse:

  • Linie 8, Kurs 201, 7.25 Uhr ab HBF nach MS Auen. Die Auswertung der Fahrgastzählungen haben ergeben, dass die Schülerinnen und Schüler der bisher verkehrenden zwei Schülerbusse in einem Schulbus zusammen transportiert werden können, nämlich im verbleibenden Schulkurs 203, der ebenfalls um 7.25 Uhr vom HBF abfährt und um 7.35 Uhr bei der MS Auen ankommt.
  • Linie 5A, Kurs mit Abfahrt um 7.30 Uhr ab HBF zum Gymnasium St. Martin. (Linienkurs 105 mit Abfahrt um 7.19 Uhr ab HBF bleibt bestehen, zusätzlicher Kurs um 7.16 Uhr ab HBF)
  • Linie 5A, Kurs 209, 16.41 Uhr ab St. Martin Gymnasium Richtung Fellach und weiter als 5B (Kurs 210) bis Teichweg. Fahrgastzählungen haben ergeben, dass dieser Bus nicht genutzt wird. Als Alternative gibt es Kurs 145 mit Durchfahrt beim Gymnasium St. Martin um 17.26 Uhr.
  • Linie 4, Kurs 214 17.13 Uhr ab HTL nach HBF. Die Fahrgastzählungen haben ergeben, dass der Bus nicht genutzt wurde. Als Alternative dienen hier die Linien, die bei der HS Italienerstraße/HTL vorbeifahren, z.B. die Linie 9 um 17.02 Uhr oder die Linie 4 um 17.05 Uhr.

Die abgeänderten Fahrpläne sind auch unter www.villach.at/bussi ersichtlich.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes