Skip to content
/ ©EC-KAC/Kuess

KAC-Match: Asiago gastiert in der Heidi Horten-Arena

Der EC-KAC möchte am Sonntag in seinem vierten Heimspiel in der win2day ICE Hockey Liga seinen vierten Sieg einfahren. Zu Gast in der Heidi Horten-Arena ist der italienische Klub Asiago Hockey. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

von Tanja Janschitz
1 Minute Lesezeit(239 Wörter)

Der EC-KAC weist nach acht Saisonspielen eine gänzlich ausgeglichene Bilanz auf. Vier Siegen stehen ebenso viele Niederlagen gegenüber, auch das Torverhältnis ist mit 28:28 exakt in der Waage. Asiago Hockey startete hingegen mit vier Niederlagen in regulärer Spielzeit in die neue Saison und erzielte in diesen 240 Minuten auch nur zwei Treffer. Doch auf einen weiteren Verlust in Linz folgten in der laufenden Woche nun die ersten beiden Saisonsiege: Jeweils auf eigenem Eis wurden die Graz99ers (4;3) und die Vienna Capitals (1:0) bezwungen.

„Asiago kommt mit Selbstvertrauen nach Klagenfurt“

Dazu meint KAC-Stürmer Jan Muršak: „Zur bevorstehenden Partie gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, das nicht uns betrifft. Wir müssen uns darauf fokussieren, unsere Defizite in den Griff zu bekommen, auf unser Spiel achten, die angestrebten Verbesserungen ins Visier nehmen. Asiago kommt nach sechs gewonnenen Punkten in dieser Woche sicher mit Selbstvertrauen nach Klagenfurt.“ Bei den Rotjacken gibt Luka Gomboc sein lang ersehntes Comeback, der Slowene, der am Samstagabend auch im Future Team Spielpraxis sammeln wird, war seit der zweiten Pre-Season-Begegnung verletzt und ist gegen Asiago als zusätzlicher Angreifer mit im Aufgebot dabei. Jesper Jensen Aabo, der bereits im Mannschaftstraining steht, wird voraussichtlich zum letzten Mal pausieren. Ebenfalls nicht mit dabei sind gegen die Italiener Sebastian Dahm und Christian Engstrand (beide angeschlagen) sowie Raphael Herburger und Daniel Obersteiner (beide verletzt). Auch Fabian Hochegger fällt weiterhin aus.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes