Skip to content
/ ©pexels

Obwohl sie bei „Grün“ fährt: Frau nach Unfall im Krankenhaus

Heute Nachmittag kam es zu einem Unfall in Klagenfurt. Ein Mann ignorierte eine Ampel und eine Frau landete im Krankenhaus.

von Carolina Jakubovic
1 Minute Lesezeit(106 Wörter)

Heute Nachmittag hielt eine 56-jährige Frau aus Klagenfurt an einer roten Ampel an. Als die Ampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr sie in die Kreuzung ein, um in gerader Linie durchzufahren. In diesem Moment fuhr ein 70-jähriger Mann aus Bosnien die Straße stadteinwärts, missachtete das Rotlicht und fuhr ebenfalls in die Kreuzung ein. Er prallte mit der Front gegen die linke Seite das Auto der 56-Jährigen. Durch den Aufprall wurde die Lenkerin leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 07.10.2023 um 21:29 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes