Skip to content
/ ©Adobe Stock-474756048
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Ein offenes Rettungsauto bei Nacht

Streit um Parkschaden eskalierte: Zwei Verletzte

Am Samstagabend eskalierte ein Streit rund um einen Parkschaden in St. Veit an der Glan. Zwei Männer mussten von der Rettung ins Landeskrankenhaus Klagenfurt eingeliefert werden.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(81 Wörter)

Ein Parkschaden war der Grund, warum am Samstagabend ein 47-jähriger St. Veiter und 28-jähriger Kosovar aneinander gerieten. „Im Zuge des Streitgespräches kam es zu Handgreiflichkeiten, welche durch einen Zeugen beobachtet wurde“, heißt es seitens der Polizei. Dieser versuchte, die beiden Männer zu trennen, wobei die Situation eskalierte. „Die streitenden Männer verletzten sich gegenseitig“, erklären die Beamten. Beide mussten schließlich mit dem Rettungsdienst ins Landeskrankenhaus Klagenfurt eingeliefert werden.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 08.10.2023 um 09:11 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes