Skip to content
/ ©Infineon
Ein Bild auf 5min.at zeigt das fünfköpfige Siegerteam aus Brasilien bei Infineon in Villach.
Das fünfköpfige Siegerteam aus Brasilien bei Infineon in Villach.

Brasilianische IT-Spezialisten zu Gast bei Infineon

Infineon Austria und das Carinthian International Center (CIC) haben eine Gruppe junger IT-Spezialisten aus Brasilien nach Villach eingeladen, um dort die Geschäftstätigkeit und die Vorzüge des Arbeitsstandortes zu präsentieren.

von Tanja Janschitz
1 Minute Lesezeit(184 Wörter)

Um auf die Jobmöglichkeiten in Österreich aufmerksam zu machen, veranstalteten die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Austrian Business Agency (ABA) Anfang September einen Hackathon in Brasilien. Fast 120 brasilianische Studierende und Young Professionals wurden für die 24 Stunden dauernde Veranstaltung aus über 330 Bewerbern ausgewählt. Das fünfköpfige Siegerteam hat als Hauptpreis eine einwöchige Reise nach Österreich mit Vernetzungstreffen und Betriebsbesichtigungen bei den Kooperationspartnern gewonnen – die börsennotierten Unternehmen AT&S und Infineon sowie der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) und der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT)

Ein Bild auf 5min.at zeigt die Betriebsbesichtigung der brasilianischen IT-Spezialisten bei Infineon in Villach.
©WKÖ/ABA
Betriebsbesichtigung der brasilianischen IT-Spezialisten bei Infineon in Villach.

Neue Wege auf der Suche nach Fachkräften

„Wir freuen uns sehr, das Gewinnerteam des brasilianischen IT-Hackathons bei uns zu haben und ihnen einen Einblick in die große Welt der sehr kleinen Dinge geben zu können“, erklärt Christiana Zenkl, Personalleiterin Infineon Technologies Austria AG. Denn auch die Mikrochips aus Villach seien weltweit im Einsatz. „Netzwerke und Aktivitäten wie diese stärken den Austausch und zeigen den IT-Fachkräften aus aller Welt spannende Möglichkeiten in Österreich auf“, so Zenkl abschließend.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes