Skip to content
/ ┬ęPixabay

Nach R├╝ckstand: Sturm holt sich Tabellenf├╝hrung im Lavanttal

Der SK Sturm Graz, seines Zeichens amtierender Vizemeister, war nur wenige Tage nach dem 1:0-Sieg in der Europa-League, im Lavanttal beim WAC zu Gast. Die K├Ąrntner gingen in F├╝hrung, gaben diese aber noch aus der Hand.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(115 W├Ârter)

Im Lavanttal wurde am heutigen Sonntagnachmittag, den 8. Oktober, wieder Fu├čball gespielt. Beim WAC war der amtierende Vizemeister Sturm Graz zu Gast. Und die Heimmannschaft ging kurz vor der Halbzeitpause auch durch ein Eigentor von Dante in F├╝hrung. Keine 15 Minuten nach der Pause f├╝hrten aber pl├Âtzlich die G├Ąste, die durch einen Doppelschlag binnen f├╝nf Minuten von Sarkaria und Kiteishvili die Partie damit f├╝r sich entscheiden konnten – der WAC hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen. Da im letzten Spiel des Tages Titelverteidiger Red Bull Salzburg trotz 2:0-F├╝hrung nicht gewinnen konnte, schoben sich die Grazer damit auf den ersten Tabellenplatz.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank f├╝r deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank f├╝r deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank f├╝r deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes