Skip to content
/ ©Elisa Auer

Am Montag: Sonne und Wolken wechseln sich teils rasch ab

In der Steiermark wird der Wochenbeginn teils stark bewölkt. Generell soll sich Sonne und Wolkenbedeckung am Montag sehr schnell und häufiger abwechseln. Regen ist jedoch keiner zu erwarten.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(76 Wörter)

Das Wetter wird zu Wochenbeginn in der Steiermark zwar weitgehend trocken aber doch stark bewölkt. „Es gibt einen raschen Wechsel aus Sonnenschein und dichten Wolken, Regen ist aber nicht dabei“, so die Experten der „GeoSphere Austria“. Vor allem in exponierten Lagen könnte es sehr windig werden, in den Niederungen dürfte der Wind nicht so stark ausfallen. Die Höchstwerte erreichen bis zu 21 Grad.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes