Skip to content
/ ©Kzenon-stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Radunfall mit einem Auto.

Nach Unfall in Graz: Schnelle Lösungen für sicheren Radverkehr gefordert

Nach dem tragischen Vorfall, bei dem eine Radfahrerin und ein Lkw in Graz-Straßgang kollidierten, werden die Rufe nach Maßnahmen zur Steigerung der Verkehrssicherheit lauter.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(198 Wörter)

Obwohl die gesetzliche Verpflichtung zur Installation von Abbiege-Assistenten in Lkw erst ab Mitte 2024 für Neuzulassungen gilt, könnte die Sicherheit bereits jetzt erheblich gesteigert werden. Karl-Heinz Stummer, Sprecher der WKO-Fahrschulen, schlägt vor, vorgezogene Haltelinien, auch bekannt als „Bikebox“, an Kreuzungen zu verwenden, um Radfahrer aus dem toten Winkel von Lkw-Fahrern herauszuholen.

Ein sicherer Start für Radfahrer bei roten Ampeln

Die vorgezogene Haltelinie ermöglicht es Radfahrern, bei roten Ampeln vorzufahren und sicher loszufahren, wenn das Signal auf Grün wechselt. Stummer betont, dass diese Maßnahme Radfahrer normalerweise vor motorisiertem Verkehr und damit auch vor Lkw positioniert. Dies minimiert das Risiko von Unfällen erheblich.

Radfahrer und Mopedfahrer im toten Winkel von Lkw

Stummer erklärt den Unterschied zwischen Radfahrern und Mopedfahrern im toten Winkel von Lkw und betont, dass Mopedfahrer aufgrund ihrer schnelleren Beschleunigung schneller aus der Gefahrenzone entkommen können. Lkw und Radfahrer haben in der Regel eine ähnliche Anfahrgeschwindigkeit, weshalb Radfahrer im toten Winkel verbleiben. Besonders an Kreuzungen mit starkem Radverkehr und Radfahr- und Mehrzweckstreifen könnten vorgezogene Haltelinien rasch implementiert werden, da Straßenmarkierungen schnell angebracht werden können.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 09.10.2023 um 07:21 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes