Skip to content
/ ©Land Steiermark/Scheriau

Abschied und Anerkennung: Landesrätin tritt zurück

Juliane Bogner-Strauß ist seit 19. Dezember 2019 Mitglied der Steiermärkischen Landesregierung. Mit Ablauf des 16. Oktobers 2023 soll sie als Landesrätin zurücktreten.

von Elisa Kolditz
1 Minute Lesezeit(244 Wörter)

Landeshauptmann Christopher Drexler und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang danken Juliane Bogner-Strauß für ihre Regierungsarbeit für die Steiermark. Sie ist seit 19. Dezember 2019 Mitglied der Steiermärkischen Landesregierung, zuständig für die Ressorts Gesundheit, Pflege, Sport und Gesellschaft. Mit Ablauf des 16. Oktober 2023 wird sie als Landesrätin zurücktreten.

Dankesworte des Landeshauptmanns und Stellvertreter

Landeshauptmann Christopher Drexler dankt ihr für ihre Arbeit in der Steiermärkischen Landesregierung: „Ich bedanke mich bei Juliane-Bogner Strauß für ihre Arbeit und ihren Einsatz in der Landesregierung in den vergangenen vier Jahren. Nach ihrer Funktion als Bundeministerin ist sie im Jahr 2019 als Landesrätin in die Steiermark zurückgekehrt und hat sich dazu bereit erklärt, die Ressorts Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege zu übernehmen. Ich möchte ihr Respekt und Anerkennung für ihren Einsatz in einer herausfordernden Zeit aussprechen, die über weite Strecken von einer weltweiten Pandemie geprägt war. Juliane Bogner-Strauß hat ihrer Regierungsarbeit mit viel Herzblut und Engagement betrieben. Zuletzt konnten wir etwa ein Paket verabschieden, das 130 Millionen pro Jahr zusätzlich für das Gesundheitspersonal vorsieht. Ich bedanke ich mich herzlich bei Juliane Bogner-Strauß für ihre Regierungsarbeit für die Steiermark.“  „Juliane Bogner-Strauß hat das Gesundheitsressort aufgrund der weltweiten Pandemie zu einem sehr schwierigen Zeitpunkt übernommen. Ich danke ihr sehr herzlich für ihren Einsatz für die Steiermark und wünsche ihr für ihren weiteren Lebensweg alles Gute″, sagt Anton Lang.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes