Skip to content
/ ©Christoph Kleinsasser/Madame Tussauds Wien

In Radlerpose: Arnold Schwarzenegger bekommt neue Wachsfigur

Das Wiener Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds präsentierte gestern Abend eine brandneue Version der Wachsfigur von Arnold Schwarzenegger.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(165 Wörter)

Nach 12 Jahren wurde die Wachsfigur des ehemaligen Gouverneurs von Kalifornien und Hollywood-Stars vor ausgewähltem Publikum im Wiener Prater erneuert. Dies stellt die erste komplett überarbeitete Version einer Persönlichkeit in der Wiener Dependance von Madame Tussauds dar und wurde aufgrund der anhaltenden Popularität des Schauspielers und Politikers vorgenommen.

Hommage an sein Umweltengagement

Die neue Wachsfigur zeigt Schwarzenegger auf einem Fahrrad, umgeben von einer nachgebildeten Ringstraße. Der Schauspieler ist bekannt dafür, bei seinen jährlichen Austrian Summits in Wien mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Auch in seiner Wahlheimat Los Angeles und in anderen Städten weltweit wurde er bereits bei Fahrradtouren gesichtet.

Foto auf 5min.at zeigt die neue Wachsfigur von Arnold Schwarzenegger im Madame Tussauds in Wien.
©Christoph Kleinsasser/Madame Tussauds Wien“

Die Herstellung der Wachsfigur dauerte sechs Monate und involvierte mehr als 20 Künstlerinnen und Künstler sowie knapp 3.000 Arbeitsstunden. Die Augen wurden handbemalt und individuell an Schwarzeneggers Augenfarbe angepasst, während feine Safranfäden als Adern dienten. Die Zähne wurden von einem Zahntechniker angefertigt und an seine echten Zähne angepasst.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 10.10.2023 um 09:18 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes