Skip to content

Aus für deine Handysignatur: Wie nutze ich die neue ID Austria?

Am 5. Dezember 2023 startet der reguläre Betrieb der ID Austria. Die Pilotphase der ID Austria (und somit der Parallelbetrieb von Handy-Signatur und ID Austria) endet am 4.12.2023.

von Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(190 Wörter)

Ab diesem Tag wird für die Anmeldung bei Web- und App-Services, für die bislang die Handy-Signatur verwendet werden konnte, stattdessen die ID Austria benötigt. Die Handysignatur verschwindet komplett.

Mit ID Austria online ausweisen

Ab sofort kannst du dich in Österreich dann sicher digital identifizieren. Die ID Austria ermöglicht Menschen sich sicher online auszuweisen und damit digitale Services zu nutzen und Geschäfte abzuschließen. In Zukunft profitieren auch Unternehmen von den zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten der ID Austria. 

Umstellung von Handy-Signatur auf ID-Austria

Nutzerinnen und Nutzer einer Handy-Signatur müssen diese auf eine ID Austria umstellen, um Services weiterhin nutzen zu können. Das kann einfach und bequem über einen Online-Prozess vorgenommen werden. Hier kannst du dich registrieren lassen: ID-Austria Registrierung.

Umstellung der ID Austria: Was passiert ab Dezember?

Bei deiner ersten Anmeldung mit deiner Handy-Signatur ab 5. Dezember 2023 wirst du automatisch durch die nötigen Schritte geführt. Für bisherige Nutzerinnen und Nutzer einer ID Austria bedeutet das übrigens keine Änderung. Sie behalten alle Funktionen und ihre Anmeldedaten und alles geht weiter wie gehabt.

Häufig gestellte Fragen

Wie steige ich von Handysignatur auf ID Austria um?

  1. Der Umstieg zur ID Austria mit Basisfunktion ermöglicht denselben Funktionsumfang wie die Handy-Signatur. Dieser wird automatisch bei einer Anmeldung ab 5. Dezember 2023 durchgeführt.
  2. Für die Aufwertung zur ID Austria mit Vollfunktion – mit ihren neuen Funktionen wie etwa Ausweise am Smartphone– gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Entscheidend ist, ob die ursprüngliche Ausstellung der Handy-Signatur durch eine behördliche Registrierung (und damit eine behördliche Identifizierung) stattgefunden hat.
    • Wurde die Handy-Signatur behördlich registriert (z.B. via Magistrat, FinanzOnline), kann sie jederzeit online zur ID Austria mit Vollfunktion aufgewertet werden, durch die Eingabe der Dokumentennummer eines gültigen österreichischen Reisepasses oder Personalausweis. Die Aufwertung wird im Zuge der Umstellung auf ID Austria mit Basisfunktion als zweiter Schritt angeboten.
    • Wurde die Handy-Signatur nicht behördlich registriert (z.B. via A1, Postamt), ist für die Aufwertung auf die Vollfunktion der ID Austria ein Behördengang erforderlich.

Was muss ich tun, wenn ich noch keine ID Austria habe?

Die Ausstellung einer ID Austria ist seit Beginn der Pilotphase möglich. Dafür ist ein Besuch einer Registrierungsbehörde notwendig. Für ausländische Staatsangehörige stehen folgende Registrierungsbehörden zur Verfügung. Alternativ kann eine ID Austria im Zuge der Ausstellung eines neuen Reisepasses oder Personalausweises mitausgestellt werden.

Was ist die ID Austria?

Mit der ID Austria kannst du deineIdentität gegenüber digitalen Anwendungen und Diensten nachweisen. Es ist sozusagen somit der Schlüssel zu sicheren digitalen ServicesID Austria ist eine zukunftsfette Weiterentwicklung von Handy-Signatur und Bürgerkarte.

Wie steige ich von behördlich registrierten Handy-Signatur auf ID Austria um, wenn ich keine angemeldete App habe?

Folgen Sie dieser Anleitung, wenn Sie in der App „Digitales Amt“ noch nicht angemeldet sind und von Ihrer behördlich registrierten Handy-Signatur auf ID Austria umsteigen möchten. Für eine Übersicht über alle Umstiegsmöglichkeiten besuchen Sie die Seite „Umstieg von einer behördlich registrierten Handy-Signatur auf ID Austria“.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 11.10.2023 um 10:16 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes