Skip to content
/ ©5min.at

89-Jähriger nach Crash verletzt: E-Scooter-Fahrer wird gesucht

Am Dienstagnachmittag, den 10. Oktober 2023, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem 89-jährigen Fahrradfahrer und einem E-Scooter-Fahrer. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(144 Wörter)

Am Dienstag kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Der 89-Jähirge verletzte sich dabei, der unbekannte E-Scooter-Fahrer beging nach Angaben des Mannes Fahrerflucht.

So geschah der Unfall

Gegen 16 Uhr war der Radfahrer aus dem Bezirk Murtal in der Sportgasse in Richtung Josef-Kohl-Gasse unterwegs, als er auf Höhe der Kreuzung Semmelweisstraße/Sportgasse mit dem Fahrer eines E-Scooters kollidierte. Der 89-Jährige kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Unbekannte erkundigte sich noch beim Radfahrer um dessen Gesundheitszustand, verließ jedoch kurz darauf die Unfallstelle. Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins LKH Murtal.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht nun nach dem unbekannten Fahrer des E-Scooters. Personen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können, werden ersucht, sich an die Polizeiinspektion Knittelfeld unter der Nummer 059133/6310 zu wenden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes