Skip to content
/ ©arborpulchra-stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Fahrradunfall mit einem Auto.

In Graz: Auto und Fahrrad zusammengekracht

Mittwochmittag, am 11. Oktober, kam es in einem Kreuzungsbereich in Graz zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Radfahrerin. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(109 Wörter)

Gegen 12 Uhr lenkte ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung seinen Wagen auf der Glacisstraße in Fahrtrichtung Süden und beabsichtigte an der Kreuzung nach rechts in die Wilhelm-Fischer-Allee einzubiegen. Zum selben Zeitpunkt fuhr eine 28-jährige Grazerin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg, welcher parallel der Glacisstraße verläuft, in Richtung Norden und beabsichtigte, die Geh- und Radfahrerüberfahrt an der Wilhelm-Fischer-Allee zu überqueren.

Sachschaden an beiden Fahrzeugen

Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmenden. Die 28-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde ins LKH Graz gebracht. Der 80-Jährige blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes