Skip to content
/ ©pixabay
Symbolfoto
Foto zu einem Beitrag von 5min.at: Stau und viel Verkehr auf der Straße.

Staus vorprogrammiert: ÖAMTC warnt vor Tauern Autobahn am Samstag

Am Samstag wird auf der Tauern Autobahn im Lungau und Pongau viel los sein. Neben dem Reiseverkehr, der anrollt, wird aber auch eine Tunnelübung durchgeführt. Der ÖAMTC rät nun, die A10 an diesem Tag zu meiden.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(221 Wörter)

Umfangreiche Behinderungen wird es am Wochenende auf der A10 Tauern Autobahn geben, wie erst am gestrigen Donnerstag bekannt wurde, so der „ÖAMTC“. „Am Samstag steht eine Sicherheitsübung im Tauerntunnel ins Haus. Der Tunnel wird zwischen 17 und 23 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt“, heißt es in einer Aussendung. Während Autos zwischen Altenmarkt und St. Michael im Lungau über die Katschberg Straße umgeleitet werden, muss der Schwerverkehr die Sperre abwarten. Staus seien vorprogrammiert, so die Experten.

Durchfahrtssperren beschlossen

Ebenfalls am Donnerstag wurden entlang der A10 Durchfahrtssperren im Tennengau und Pongau beschlossen. Um dem Ausweichverkehr, der durch die Staus vor den Tunnelbaustellen zwischen Golling und Werfen entsteht, entgegenzuhalten, werden entlang der B159 Durchfahrtsverbote verhängt. Betroffen sind die Tennengauer Gemeinden Golling, Kuchl und St. Koloman. Dazu kommen die Pongauer Gemeinden Werfen, Pfarrwerfen, Bischofshofen, Hüttau und Eben.

Längere Zeitverluste sowohl auf der Umleitung als auch auf der A10 selbst

„Wir empfehlen, besonders am Samstag die Tauern Autobahn zu meiden. Mit längeren Zeitverlusten muss man sowohl auf der Umleitung um den Tauerntunnel, als auch vor dem Baustellenbereich der Tunnelsanierungen rechnen“, so die ÖAMTC-Mobilitätsinformationen abschließend. Vor allem der Samstag dürfte aber der stärkste Reisetag werden, starten doch mehrere deutsche Bundesländer in die Herbstferien – mehr dazu hier.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes