Skip to content
/ ©EC-KAC/Pessentheiner

KAC feiert 4:0-Sieg gegen Vorarlberg

Jubel bei den Fans: Die Rotjacken holten sich am Freitagabend einen Sieg in der Heidi-Horten-Arena.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(142 Wörter)

In der Heidi-Horten-Arena traf der EC KAC am Freitagabend auf die Pioneers Vorarlberg. Pünktlich um 19.15 Uhr erfolgte der Anpfiff zum Match und auch der erste Treffer des Abends ließ nicht lange auf sich warten. In der elften Minute ertönten Jubelschreie in den Fanreihen der Rotjacken, immerhin hatte Stürmer Johannes Bischofberger den Puck direkt in die Maschen der Pioneers bugsiert.

Sieg für den KAC

Die Vorarlberger konnten auch im zweiten Drittel nicht aufholen, stattdessen bauten die Klagenfurter ihre Führung weiter aus. Diesmal traf Jan Muršak. Auch das letzte Drittel war hart umkämpft, jedoch gelang zunächst keiner der beiden Mannschaften ein weiterer Treffer. Erst in den letzten Minuten schoben Matt Fraser und Bischofberger den Puck in kurzer Zeit zweimal hintereinander ins Netz der Vorarlberger. Damit siegte der KAC mit einem eindeutigen 4:0.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes