Skip to content
/ ©Melcherhof

Lama-Tour, Reitschnuppern & Co.: Melcherhof lud zum Familienfest ein

Der Melcherhof in Truttendorf bei Grafenstein ist bekannt dafür, Nutztieren ein neues Zuhause zu geben. Vergangenen Dienstag, dem 10. Oktober, öffnete Kärntens einziger Gnadenhof seine Pforten beim Familienfest.

von Sabrina Tischler
1 Minute Lesezeit(133 Wörter)

Es ist dem Verein für Tier- und Naturschutz in Österreich und eben dem Melcherhof eine Herzensangelegenheit, Nutztieren ein Zuhause zu geben. Rund 120 Tiere haben im Gnadenhof für Nutztieren einen Platz gefunden.

Gnadenhof öffnete seine Türen für Familien

Am vergangenen Dienstag, dem 10. Oktober, fand auf dem Melcherhof ein Familienfest statt. Um 9.30 Uhr öffnete der Gnadenhof für sogenannte Nutztiere seine Toren und die Besucher konnten sich an einem leckeren Kuchenbuffet, Getränken, sowie einer Tombola erfreuen.

Bild auf 5min.at zeigt ein Mädchen bei einem Verkaufsstand am Melcherhof.
©Melcherhof

Erlebnisrunde mit Lama Konstantin

Die Besucher durften mit voller Begeisterung und großem Interesse an Führungen über den Hof teilnehmen. Zusätzlich gab es auch eine kleine Erlebnisrunde mit Lama Konstantin. Bei den kleinen Gästen fand auch das reitpädagogische Schnuppern großen Anklang.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes