Skip to content
/ ©Carinthian Lions

US-Amerikaner wird neuer „Defense Coordinator“ für Carinthian Lions

Die Carinthian Lions haben für die Saison 2024 einen neuen Defense Coordinator verpflichtet. Josiah Cravalho soll die Defensive für die kommenden Aufgaben stärken.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(176 Wörter)

Mit Josiah Cravalho verstärken sich die Kärntner für die kommende Saison international. Der 41-jährige US-Amerikaner kam 2007 bereits als Importspieler zu den Vienna Vikings. Mit ihnen holte er während seiner aktiven Karriere gleich mehrere Titel. Noch während seiner aktiven Zeit arbeitete er im Nachwuchsbereich mit, wo er nach dem Karriereende sowohl bei den Vikings als auch im Nationalteam diverse Positionen bekleidete.

„Freue mich sehr auf neue Challenge“

2019 wechselte er dann zu den Mödling Rangers, wo er 2020 auch die Position des Headcoach übernahm. „Ich freue mich unglaublich, dass wir Coach Cravalho nach Kärnten holen konnten. Durch unsere Zeit bei den Vikings kennen wir uns in- und auswendig und wissen genau, was der andere denkt“, ist Headcoach Max Puchstein erfreut über das Wiedersehen. „Ich freue mich sehr auf diese neue Challenge und darauf, alle Spieler kennenzulernen“, so Cravalho. Dieser traf al Coach übrigens einmal auf die Lions. 2014 gewann er als Defense Coordinator der Vienna Vikings II gegen die Carinthian Lions den Silverbowl.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes