Skip to content
/ ©pexels

23-Jähriger wurde von Auto erfasst und starb: Lenker fuhr einfach weiter

In der Nacht auf Sonntag, 15. Oktober 2023, ereignete sich auf der Glattjoch Straße ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 23-jähriger Fußgänger aus dem Murtal kam dabei ums Leben.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(134 Wörter)

Der 23-jährige Murtaler besuchte eine Veranstaltung im Bezirk Murau. Gegen 2.45 Uhr ging er auf der B75 (Straßenkilometer 2,5) zu Fuß in Richtung Oberwölz. Dabei dürfte er ersten Ermittlungsergebnissen zufolge, vom Pkw eines vorerst unbekannten Fahrzeuglenkers, von hinten erfasst worden sein. Sämtliche Rettungskräfte (Rettung, Notarzt, Feuerwehr) konnten dem jungen Mann nicht mehr helfen. Er verstarb an der Unfallstelle.

Schwer alkoholisiert

Mehrere Polizeistreifen fahndeten die gesamte Nacht nach dem fahrerflüchtigen Unfallbeteiligten. In den frühen Morgenstunden konnte schließlich ein 25-Jähriger Murauer ausgeforscht werden. Spuren an seinem Fahrzeug deuten auf eine Unfallbeteiligung hin. Aufgrund der schweren Alkoholisierung des Verdächtigen, sind die weiteren Ermittlungen der Polizeiinspektion Scheifling derzeit erschwert. Die Angehörigen werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes