Skip to content
/ ©5 Minuten

Vorbei mit dem Badespaß: Klagenfurts Bäder schließen ihre Pforten

Nach einer Verlängerung der Badesaison um zwei Wochen schloss das Strandbad Klagenfurt mit 15. Oktober seine Tore. Die Bäder präsentieren nun ihre Sommerbilanz.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
2 Minuten Lesezeit(298 Wörter)

Mit einem Rückgang von rund acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einer Gesamtbesucheranzahl von 384.044 geht die Badesaison 2023 zu Ende. Inklusive der Strandbäder Loretto und Maiernigg, die mit 1. Oktober geschlossen wurden, konnten 511.255 BesucherInnen gezählt werden.

Hochwasser führte zu Sperren

Die Saison war von vielen Regentagen in der Vor- und Hauptsaison gekennzeichnet und einem seit Bestehen des Bades einzigartigen Ereignisses – einer durch Hochwasser begründeten Sperre des Klagenfurter Strandbades (5. bis 11. August) und des Strandbades Loretto (5. bis 10. August).

Der stärkste Badetag war der 15. Juli

Der Spätsommer präsentierte sich hingegen sehr mild und sonnig, was eine zweiwöchige Verlängerung der Badesaison im Strandbad ermöglicht hat. Im Strandbad Klagenfurt verbrachten in Summe 384.044 Besucher den Sommer, im Strandbad Loretto 72.464 Badegäste und das Bad Maiernigg hieß 54.747 Gäste willkommen. Der stärkste Badetag des Jahres war der 15. Juli – im Strandbad Klagenfurt mit 9673 Badegästen und im Strandbad Loretto mit 1921 BesucherInnen.

40 Prozent der Gäste kauften ihre Tickets beim Automaten

Die Saison verlief trotz hoher Besucherzahlen in ruhigen Bahnen. Für Entlastung an den Kassen sorgten die drei Kassenautomaten im Eingangsbereich des Klagenfurter Strandbades und die Möglichkeit zum Kartenkauf über den Webshop – beides wurden sehr gut angenommen. Fast 40 Prozent der Kartenkäufe erfolgten auf diese Weise (2022 waren es noch 20 Prozent). Bei beiden Varianten profitieren die Besucher vom günstigen Online-Tarif. Die Aufräum- und Reparaturarbeiten für die bevorstehende Winterruhe im Strandbad Klagenfurt sind am Laufen.

Strandbad feiert nächste Saison seinen 100er

Die Wörthersee-Promenade durch das Strandbad wird spätestens am 20. Oktober geöffnet. Die Vorfreude darf beginnen: Das Strandbad Klagenfurt feiert im Jahr 2024 seinen 100. Geburtstag. Ein umfassendes Programm ist in Planung – die Klagenfurterinnen und Klagenfurter dürfen gespannt sein.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes