Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: A10 Autobahn, Kroislerwandtunnel
Heute Nachmittag war ein 55-jähriger Grieche mit seinem Auto auf der A10 unterwegs. Nach dem Oswaldibergtunnel, hielt er sein Fahrzeug auf der Sperrfläche zwischen der Abfahrt Ossiacher See und dem ersten Fahrstreifen an, um nachzusehen, wohin er weiterfahren muss...

Grieche weiß nicht wohin: Er hält sein Auto vor der Autobahnabfahrt an

Heute Nachmittag war ein 55-jähriger Grieche mit seinem Auto auf der A10 unterwegs. Nach dem Oswaldibergtunnel, hielt er sein Fahrzeug auf der Sperrfläche zwischen der Abfahrt Ossiacher See und dem ersten Fahrstreifen an...

von Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(166 Wörter)

Am 16. Oktober gegen 15.20 Uhr fuhr ein 55-jähriger Grieche mit seinem Auto auf der Tauernautobahn A 10 von Salzburg kommend in Richtung Slowenien. Kurz nach dem Oswaldibergtunnel, Gemeinde Treffen am Ossiacher See, hielt er sein Fahrzeug auf der Sperrfläche zwischen der Abfahrt Ossiacher See und dem ersten Fahrstreifen an, um nachzusehen, wohin er weiterfahren muss. In diesem Moment prallte ein 41-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem Transporter in das Heck des stehenden Pkws.

Klagenfurter verletzt

Durch den Aufprall wurde der Pkw auf die Abfahrt Ossiacher See geschleudert und kam dort zu stehen. Der Transporter prallte gegen den bei der Abfahrt montierten Aufpralldämpfer und in weiterer Folge gegen die Betonleitwand, wo er auch zum Stillstand kam. Durch den Verkehrsunfall wurde der Klagenfurter unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Villach verbracht. An den Autobahnanlagen entstand Sachschaden. Die Abfahrt Ossiacher See war für den gesamten Verkehr bis 17.30 Uhr gesperrt.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 16.10.2023 um 19:00 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes