Skip to content
/ ©5 Minuten

Im Zug: Alkoholisierter (61) drohte Polizisten mit dem Umbringen

Ein 61-Jähriger bedrohte Montagvormittag, 16. Oktober 2023, einen Zugbegleiter sowie zu Hilfe gerufene Polizisten mit dem Umbringen. Der Mann wurde festgenommen. 

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(117 Wörter)

Gegen 9.25 Uhr wurde eine Polizeistreife zum Bahnhof Leoben gerufen, da im Zug von Wien nach Venedig ein Mann einen Zugbegleiter belästigen und beschimpfen würde. Beim Eintreffen der Beamten beschimpfte der 61-Jährige auch diese lautstark im Zugabteil und bedrohte sie mit dem Umbringen.

Wurde aus dem Zug getragen

Zudem verhielt sich der stark alkoholisierte Mann äußerst unkooperativ. Er ließ sich beim Begleiten aus dem Zugabteil auf den Boden fallen und wurde schließlich von den Polizisten aus dem Zug getragen. Der 61-Jährige wurde zur Polizeiinspektion gebracht; eine Befragung dürfte erst im Laufe des heutigen Tages möglich sein. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes