Skip to content
/ ©Fotomontage: Gemeinde Wernberg & Pexels / SİNAN ÖNDER

„Traurige Nachricht“: Altbürgermeister von Wernberg verstorben

Am gestrigen Montag, den 16. Oktober, ist der langjährige Altbürgermeister Wernbergs, Johann Arneitz, im 95. Lebensjahr verstorben, wie die Gemeinde nun bekannt gibt.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(211 Wörter)

Johann Arneitz, geboren am 10. Februar 1929, ist am gestrigen Montag, 16. Oktober 2023, verstorben, wie die Gemeinde Wernberg die „traurigen Nachricht“ mitteilt. Arneitz ist 1969 in den Gemeinderat eingezogen und hat die Geschicke zwischen 1984 und 1995 Wernbergs immerhin elf Jahre lang als Bürgermeister geführt. Am 29. September 1995 hat er dann an seinen Nachfolger Franz Zwölbar übergeben.

Zahlreiche Meilensteine zu verzeichnen

Im Laufe seiner Bürgermeisterperiode hatte er viele Meilensteine zu verzeichnen. Die Gemeinde nennt dabei unter anderem den Ausbau der Wasserversorgung, 45 ausgebaute Straßen und Wege, den Neubau von Rüsthäusern und Kindergärten. „Auch im gesellschaftlichen Leben spielte Arneitz Zeit seines Lebens eine gestalterische Rolle. So war er unter anderem Gründungsmitglied des Fußballvereins SV Wernberg“, heißt es im Nachruf der Gemeinde weiter.

Verabschiedung am Freitag

„Lieber Hansi! Wir danken dir für deinen unermüdlichen Einsatz und für deine herausragenden Verdienste um die Gemeinde Wernberg. Persönlich muss ich mich schweren Herzens von einem Weggefährten und einem Freund verabschieden. Wir werden dir stehts ein ehrendes Andenken bewahren – Ruhe in Frieden!“, erweist auch die aktuelle Bürgermeisterin, Doris Liposchek, dem Altbürgermeister ihre Ehre. Die Verabschiedung findet am kommenden Freitag, den 20. Oktober, um 14 Uhr in der Filialkirche Föderlach statt.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 17.10.2023 um 14:25 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes