Skip to content
/ ©Fotolia.com / rcfotostock
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Dieb bricht bei Nacht in ein Haus ein.

In Büro eingebrochen: Unbekannter nimmt hunderte Euro mit

Im Bezirk St. Veit hat sich gestern Nacht ein Dieb herumgetrieben. Dieser hat aus einem Büro mehrere hundert Euro gestohlen, ist dann aber an der Verankerung eines Computers gescheitert.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(107 Wörter)

Gestern Nacht, zwischen 1.50 und 2.40 Uhr, ist ein derzeit noch unbekannter Täter über ein Fenster in ein Firmengebäude im Bezirk St. Veit an der Glan eingebrochen. Dort hat er dann mehrere elektronisch verschlossene Laden in den Büros aufgebrochen und daraus mehrere hundert Euro gestohlen. Anschließend hat er noch die Büros durchsucht und erfolglos versucht, einen Computer aus der Verankerung zu reißen. „Im Anschluss dürfte der Täter wieder durch das Fenster das Gebäude verlassen haben“, so die Polizei. Der Schaden, der der Firma dabei entstanden ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes