Skip to content
/ ©ÖAMTC
Symbolfoto
Bild auf 5min.at zeigt einen Mann beim Reifenwechseln.

Winterreifenpflicht: „Rechtzeitige Terminbuchung ist das A und O“

Ab 1. November gilt die situative Winterreifenpflicht. Der ÖAMTC rät Autofahrern daher, frühzeitig die Reifen wechseln zu lassen - ehe der Winter plötzlich einbricht.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(231 Wörter)

Wie aber sieht es zurzeit bei den Autowerkstätten aus? Werden diese aktuell von Fahrzeug-Besitzern überrannt, die sich noch einen Termin für den Reifenwechsel sichern wollen? Wir haben für euch bei Forstinger nachgefragt, wie die derzeitige Nachfrage dort ist.

Terminanfragen steigen

„Die ersten zwei Oktoberwochen waren aufgrund der Witterungsverhältnisse und der warmen Temperaturen noch eher verhalten“, so berichtet Walter Wipplinger von Forstinger gegenüber 5 Minuten. Mit dem Temperaturumschwung, der am Sonntag erfolgte, stiegen auch die Anfragen. Seit Anfang dieser Woche gehen die Buchungen deutlich nach oben.

Leute greifen zu den hochwertigeren Reifen

Forstinger führt drei verschiedene Qualitätsstufen von Reifen: premium (teuer), quality (mittel) und budgety (günstig). Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich gezeigt, dass sich das Kaufverhalten von den Leuten verändert hat: Immer mehr setzen auf die Premium-Reifen (60 Prozent), die Nachfrage ist hier um ganze fünf Prozent gestiegen. 35 Prozent wählen die Quality-Reifen und nur 5 Prozent greifen zur günstigsten Variante und kaufen die No-Name-Produkte. „Es verschiebt sich nach oben in Richtung mitte“, so das Fazit von Wipplinger.

„Klassiker“ siegen über Ganzjahresreifen

80 Prozent wählen klassische Winterreifen, nur 20 Prozent bevorzugen Ganzjahresreifen. Der Experte empfiehlt: „Kommt nicht alle erst am 31. Oktober oder 1. November. Rechtzeitig den Termin zu buchen ist das A und O“, so der dringende Appell, sich rechtzeitig um einen Termin zu kümmern.

Artikel zum Thema:

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes