Skip to content
/ ©5 Minuten

In Kärnten: Nebel und Wolken dominieren am Donnerstag

Äußerst wolkig wird es am Donnerstag in Kärnten bei bis zu 15 Grad. Regen sollte dabei lediglich in den südlichsten Landesteilen an den Grenzen zu Slowenien und Italien dabei sein.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(96 Wörter)

Am Donnerstag wird es in Kärnten überwiegend bewölkt aber trocken sein. „In den Tal- und Beckenlagen liegen Hochnebelfelder, welche sich aber am Vormittag auflösen“, erklären die Meteorologen der „GeoSphere Austria“. Über diesen Nebelfeldern liegen meist auch dichte Wolken, kurzzeitige Auflockerungen bleiben dabei eher die Ausnahme als die Regel. Vor allem entlang der Grenzen zu Slowenien und Italien sind Regenschauer möglich, nördlich davon bleibt es eher trocken. In der Früh hat es 1 bis 6, im Verlauf des Tages bis zu 12 bis 15 Grad.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes