Skip to content
/ ©stockpics-stock.adobe.com

Turbulentes Wetter im Anmarsch: Sturm und Regen ziehen über Kärnten

Am heutigen Freitag wird stürmisches Wetter erwartet. Besonders in Osttirol und Oberkärnten soll der Regen intensiv ausfallen, warnen Wetterdienste.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
2 Minuten Lesezeit(278 Wörter)

Eine starke Südwestströmung bringt am Freitag stürmisches Wetter nach Österreich. „In den südlichen Teilen Vorarlbergs, Tirols und Salzburgs sowie in Osttirol und Oberkärnten regnet es. Besonders in Osttirol und Oberkärnten fällt der Regen intensiv aus„, prognostiziert der Wetterdienst Skywarn. Am Abend könnten Gewitter dazukommen, die auch auf Unterkärnten übergreifen, heißt es weiter. In Verbindung mit diesen Gewittern könne es lokal sogar zu Starkregen kommen.

Stürmischer Südwind im Anmarsch

Nach Nordosten hin bleibt es weitgehend trocken, jedoch zieht teils stürmischer Südwind durch. Im Laufe des Vormittags soll der Regen zunächst wieder weniger werden und in Unterkärnten sogar weitestgehend aufhören. „Gerade um die Mittagszeit dürfte hier dann kräftig, teils sogar stürmisch auffrischender Südföhn für sonnige Phasen sorgen. Eher trüb bleibt es hingegen im Westen und am Abend ziehen ausgehend von Italien nochmals kräftige Regenschauer, teils von stürmischen Windböen begleitet, über Kärnten hinweg“, teilen die Meteorologen der GeoSphere mit. In vielen Regionen werden Windböen zwischen 60 und 80 km/h erwartet. „In den klassischen Föhnschneißen und mit den Gewittern in Kärnten am Abend sind auch höhere Windspitzen möglich“, heißt es seitens Skywarn.

Böen bis zu 110 km/h

Der Schwerpunkt der Windböen liegt allerdings im Tiroler Wipptal/Raum Innsbruck bis zu den östlichen Tauern. „Hier werden Föhnböen von 80 bis 110 km/h erwartet, gebietsweise auch mehr. Auf den Bergen erreicht der Wind teilweise Orkanstärke!“, warnt die GeoSphere. Aktuelle Warnung findest du auch hier.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 20.10.2023 um 12:31 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes