Skip to content
/ ©5 Minuten

Sonnenschein und milde Temperaturen prägen den Großteil des Landes

Während der Süden und Westen mit dichteren Wolken und vereinzelten Regenschauern zu kämpfen haben, dominiert in anderen Regionen des Landes der Sonnenschein.

von Julia Waldhauser
Teamfoto von 5min.at: Julia Waldhauser ist für die Online-Redaktion Graz tätig.
1 Minute Lesezeit(113 Wörter)

Die Wetterlage in Österreich präsentiert sich am Samstag uneinheitlich. Im Süden und Westen des Landes ist es teilweise unbeständig, da einige dichtere Wolken Regenschauer mit sich bringen. Auch im Südosten machen sich zeitweise etwas stärkere Bewölkung bemerkbar. Doch dazwischen dominiert der Sonnenschein, begleitet von meist nur dünnen Wolken, wie die Geosphere Austria meldet. Der Wind weht vor allem am Alpenostrand noch teils lebhaft, während er sonst oft nur schwach bis mäßig ist. In Bezug auf die Temperaturen erwartet uns erneut ein mildes bis warmes Wetter, mit Höchsttemperaturen im Bereich von 15 bis 25 Grad.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes