Skip to content
/ ©Aron M - Austria-stock.adobe.com

Überholmanöver misslang: Frontalkollision forderte zwei Verletzte

Am Freitagabend, 20. Oktober, lenkte ein 29-jähriger Mann aus Slowenien seinen PKW auf der B80. Dabei kam es zu einer Frontalkollision mit einem weiteren Fahrzeug.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(72 Wörter)


Zur gleichen Zeit lenkte nämlich ein 51-jähriger Mann, ebenfalls aus Slowenien, seinen PKW auf der B80 in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Der 51-Jährige überholte einen LKW, wobei es zur frontalen Kollision mit dem 29-Jährigen kam.

Lenker verletzt

Beide wurden durch den Unfall leicht verletzt. Sie gaben an, dass sie sich in Slowenien in ärztliche Behandlung begeben werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes