Skip to content
/ ©5 Minuten

Von schwerer Rolle getroffen: Mann (54) musste ins LKH geflogen werden

Samstagvormittag, 21. Oktober 2023, verletzte sich ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung bei Arbeiten in einem Industriebetrieb unbestimmten Grades.

von Elisa Kolditz
1 Minute Lesezeit(103 Wörter)

Gegen 08.35 Uhr wollte der Mann eine mehrere hundert Kilo schwere Folienrolle f√ľr Kartons mittels eines fernbedienbaren Krans zu Boden heben. Da die Folienrolle vermutlich nicht g√§nzlich in der Halteeinrichtung des Krans eingehackt war, fiel diese in weiterer Folge zu Boden und traf den 54-J√§hrigen im Bereich des R√ľckens. Die not√§rztliche Erstversorgung wurde noch an der Unfallstelle durchgef√ľhrt. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 12 lieferte das Opfer in das Landeskrankenhaus Graz ein. Ersten Erhebungen zufolge d√ľrfte der 54-J√§hrige zum Zeitpunkt des Unfalles s√§mtliche Sicherheitsvorkehrungen eingehalten haben.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes