Skip to content
/ ©Kzenon-stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Radunfall mit einem Auto.

Schwer verletzt: Radfahrer wurde von Auto erfasst

Eine Grazerin (51) übersah Samstagmittag einen Radfahrer (67) auf einer Klagenfurter Kreuzung. Der Mann wurde über die Windschutzscheibe des Autos auf die Straße geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(84 Wörter)

Eine 51-jährige Autofahrerin aus Graz wollte Samstagmittag von einer Gemeindestraße in Klagenfurt nach links in eine Kreuzung einbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden 67-jährigen Radfahrer aus Klagenfurt. Es kam zur Kollision.

Schwer verletzt

„Der Mann wurde auf die Windschutzscheibe und in weiterer Folge auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort zu liegen“, heißt es seitens der Einsatzkräfte. Er wurde nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst schwer verletzt ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes