Skip to content
/ ©Thomas Kaiser
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Es ist eine Kerze zu sehen.

Motorradunfall nahm tödlichen Ausgang

Ein schwerer Motorradunfall auf der Semmering Schnellstraße forderte am Samstag ein Todesopfer. Für den Biker kam jegliche Hilfe zu spät.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(97 Wörter)

Dramatische Szenen spielten sich am Samstag im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ab: Ein 56-jähriger Niederösterreicher war am frühen Nachmittag mit seinem Motorrad auf der L118 Semmering Schnellstraße unterwegs. Laut Zeugenaussagen geriet er in einer Linkskurve plötzlich ins Schleudern und stürzte.

Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle

„Die durch die Zeugen umgehend und in weiterer Folge durch die Rettungskräfte durchgeführten Erste Hilfe-Maßnahmen erbrachten keinen Erfolg“, heißt es am Abend seitens der Polizei. Schließlich konnte nur mehr der Tod des Mannes festgestellt werden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes