Skip to content
/ ©Pixabay
Symbolfoto
Symbolfoto auf 5min.at zeigt Kabel aus der Wand hängen.

100 Meter Kabel von Baustelle gestohlen

Rund 100 Meter Elektrokabel wurden von einer Klagenfurter Baustelle gestohlen. Mehrere tausend Euro Schaden entstanden so.

von Sabrina Tischler
1 Minute Lesezeit(51 Wörter)

Der Diebstahl dürfte zwischen dem Wochenende und dem heutigen Montag, dem 23. Oktober, geschehen sein. Bisher unbekannte Täter betraten in dem Zeitraum eine Baustelle in Klagenfurt und stahlen von dort eben rund 100 Meter Elektrokabel. Einer Klagenfurter Elektrofirma entstand somit ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 23.10.2023 um 18:17 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes