Skip to content
/ ©BMI/Maria Rennhofer-Elbe
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Polizisten verhaften einen Verdächtigen.

Serieneinbrecher gefasst: 48-Jähriger ist geständig

Ein 48-Jähriger steht im Verdacht, vier Einbruchsdiebstähle in Graz und einen in Knittelfeld begangen zu haben. Er befindet sich in Haft.

von Phillip Plattner
Phillip Plattner Online-Redakteur Kärnten Steiermark
1 Minute Lesezeit(121 Wörter)

Aufgrund von Spurenauswertungen erhärtete sich der Verdacht gegen den 48-jährigen Ungarn, der wegen diverser Verwaltungsdelikte bereits im Polizeianhaltezentrum einsaß. Er steht im Verdacht, in Graz und in Knittelfeld Kellereinbrüche begangen und dabei Fahrräder und technische Geräte im Gesamtwert von über 12.000 Euro gestohlen zu haben.

An einen Einbruch kann er sich nicht erinnern

Bei seiner Einvernahme bestritt der Ungar zunächst jeden Tatzusammenhang. Nachdem von der Staatsanwaltschaft Graz die Einlieferung in die Justizanstalt Graz-Jakomini verfügt worden war, zeigte er sich zu den Einbruchsdiebstählen in Graz schließlich geständig. An einen Einbruch in Knittelfeld könne er sich nicht erinnern. Die Einlieferung in die Justizanstalt wird fristgerecht erfolgen.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes