Skip to content
/ ©Felizian Krenn / 5 Minuten
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Die Zufahrt für Einsatzfahrzeuge des LKH Villach

Arbeitsunfall: Zimmermann (64) stürzt aus fünf Metern Höhe

Ein 64-jähriger Zimmermann stürzte aus einer Höhe von etwa fünf Metern und erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst eilte zur Hilfe und brachte ihn zur Behandlung ins LKH Villach.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(89 Wörter)

Am 25. Oktober 2023 ereignete sich gegen 13.45 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall in Villach. Ein 64-jähriger Zimmermann war auf einer Baustelle beschäftigt und versuchte, Dachplatten mit einem Geißfuß zusammenzufügen. Aus bisher unbekannten Gründen rutschte er aus und stürzte mit dem Rücken auf einen Dachträger, bevor er aus einer Höhe von etwa fünf Metern auf den darunterliegenden Betonboden fiel. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten mutmaßlich mit schweren Verletzungen in das LKH Villach.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 28.12.2023 um 06:29 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes