Skip to content
/ ©Wellnhofer Designs-stock.adobe.com

Mit Schlagring attackiert: Schlägerei zwischen jungen Männern eskalierte

Zwei Gruppen junger Männer gerieten am Mittwochabend, 25. Oktober 2023, in Streit. Dabei dürfte ein Schlagring mit integriertem Messer verwendet worden sein. Verletz wurde niemand, ein Auto wurde beschädigt.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(204 Wörter)

Die beiden Gruppen gerieten in der Pestalozzistraße in Donawitz in einen heftigen Streit. Ein 17-Jähriger, ein 18-Jähriger und ein 20-Jähriger (alle aus Leoben) stehen im Verdacht, bei dieser Auseinandersetzung einen Schlagring mit integriertem Messer (verbotene Waffe) verwendet zu haben. Zwei junge Männer der gegnerischen Gruppe (23 und 24, ebenfalls aus Leoben) konnten nur durch rechtzeitiges Zurückspringen Verletzungen vermeiden.

17-Jähriger flüchtete vor Polizei

Nach dem Eintreffen der Polizeistreifen flüchtete der 17-Jährige vom Tatort und dürfte dabei mit einem spitzen Gegenstand einen Reifen eines abgestellten Pkws beschädigt haben. Auf seiner Flucht entledigte sich der 17-Jährige des Schlagrings, der jedoch von einer Diensthundestreife aufgefunden und sichergestellt werden konnte.

Verdacht des versuchten Mordes

Eine Streife der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) konnte den 17-Jährigen an seiner Wohnadresse antreffen und festnehmen. Gegen ihn wurde von der Staatsanwaltschaft Leoben ein Festnahmeauftrag wegen des Verdachts des versuchten Mordes erteilt. Auch gegen den 20-Jährigen wurde wegen dringenden Tatverdachts wegen Verbrechens nach dem Waffengesetz und gefährlicher Drohung ein Festnahmeauftrag erteilt. Der 18-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt. Die Festgenommenen werden in die Justizanstalt Leoben eingeliefert. Weitere Erhebungen sind am Laufen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 26.10.2023 um 16:14 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes