Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Raser auf der A2

Polizei lieferte sich rasante Verfolgungsjagd mit Alko-Lenker

Ein 35-jähriger alkoholisierter Pkw-Lenker fuhr am Donnerstagnachmittag, den 26. Oktober 2023, einer Polizeistreife davon. Nach kurzer Verfolgungsfahrt verursachte er einen Verkehrsunfall.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(127 Wörter)

Gegen 16 Uhr langte eine Anzeige ein, dass ein offensichtlich alkoholisierter Pkw-Lenker im Raum Kapfenberg unterwegs sei und auch bereits einen Verkehrsunfall mit Sachschaden verursacht habe. Als der Pkw nach kurzer Fahndung stehend angetroffen wurde und die Polizisten den Lenker kontrollieren wollten, fuhr der Mann los.

Gefährdete Verkehrsteilnehmer und verursachte Unfall

Eindeutige Anhaltezeichen missachtete der Lenker und fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch das Ortsgebiet von Kapfenberg. Dabei gefährdete er mehrere Verkehrsteilnehmer, zumal ein Hinterreifen bereits ohne Luft war. Schließlich kam der Pkw ins Schleudern, verursachte einen weiteren Verkehrsunfall und kam im Straßengraben zum Stillstand. Ein Alkotest mit dem 35-Jährigen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag verlief positiv und ergab eine starke Alkoholisierung. Er wird angezeigt.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 27.10.2023 um 13:36 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes