Skip to content
/ ©Peter Umlauft
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Ein Rettungshubschrauber C11 am Himmel im Einsatz

Mädchen (9) nach Sturz mit E-Scooter in Klinik geflogen

Ein neunjähriges Mädchen stürzte heute Nachmittag mit ihrem E-Scooter. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste in die Kinderklinik geflogen werden.

von Sabrina Tischler
1 Minute Lesezeit(87 Wörter)

Das neunjährige Mädchen fuhr mit ihrem E-Scooter auf einem beschilderten Geh- und Radweg. In der Grazer Straße prallte sie aus bislang unbekannter Ursache gegen einen Begrenzungspflock, stürzte und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Die Neunjährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist im Besitz eines Fahrradausweises, trug jedoch keinen Helm. Sie wurde vom Notarzt und dem Roten Kreuz Veitsch erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber C 17 in die Kinderklinik geflogen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 27.10.2023 um 20:49 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes