Skip to content
/ ©pixabay/LoboStudioHamburg

Bei WhatsApp gibt es diese neue Funktion

Der Nachrichtendienst "WhatsApp" verkündete kürzlich eine Neuerung. Diese betrifft die Verwaltung unterschiedlicher Konten auf Android-Geräten.

von Elisa Auer
1 Minute Lesezeit(63 Wörter)

Seit dem 19. Oktober 2023 gibt es die Möglichkeit, sich gleichzeitig bei zwei WhatsApp-Konten auf Android-Geräten anzumelden. Damit kannst du einfacher zwischen Konten wechseln, zum Beispiel deinem beruflichen und deinem privaten. So musst du dich nicht mehr jedes Mal abmelden, zwei Handys mitnehmen oder dir Sorgen machen, dass du versehentlich vom falschen Konto aus Nachrichten sendest.

Das gibt es zu Wissen

Um ein zweites Konto einzurichten, brauchst du eine zweite Telefonnummer und eine SIM-Karte oder ein Telefon, das Multi-SIM oder eSIM unterstützt.

Öffne einfach deine WhatsApp-Einstellungen, klicke auf den Pfeil neben deinem Namen und dann auf „Konto hinzufügen“. Für jedes Konto kannst du deine Privatsphäre- und Benachrichtigungseinstellungen individuell festlegen.

Verwende nur die offizielle WhatsApp-App und lade keine Nachahmungen oder gefälschten Versionen herunter, um noch mehr Accounts auf deinem Handy zu nutzen. Nur wenn du die offizielle WhatsApp-App verwendest, sind deine Nachrichten auch sicher und privat.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes