Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Bild in Beitrag von 5min.at: Zu sehen ist das Klagenfurter Fußballstadion im Spiel gegen Red Bull Salzburg.

Heimsieg: Austria Klagenfurt schlägt WSG Tirol

Die Klagenfurter Austria hat heute, in der zwölften Runde der österreichischen Fußball-Bundesliga, die WSG Tirol schlagen und damit den vierten Tabellenplatz behaupten können.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(130 Wörter)

Einen knappen Heimsieg hat sich heute die Klagenfurter Austria in der Fußball-Bundesliga geholt. Lange hat es in der ersten Halbzeit gedauert und als schon jeder dachte, die Partie geht mit einem 0:0 in die Kabinen, traf Jaritz für die Heimmannschaft in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Nach der Pause sind dann keine weiteren Treffer mehr gefallen – die Austria konnte die WSG Tirol also mit 1:0 schlagen.

WSG Tirol könnte morgen Tabellenletzter sein

Damit bleiben die Kärntner weiterhin auf Platz vier punktegleich mit dem LASK und aktuell zumindest fünf Punkte vor den direkten Verfolgern, die größtenteils allerdings erst morgen spielen. Die WSG ist weiterhin Vorletzter und könnte morgen, bei einem Lustenau-Sieg gegen Hartberg, sogar die „rote Laterne“ übernehmen.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes