Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Symbolfoto von 5min.at: Ein Hubschrauber des ÖAMTC im Einsatz

Auf Steinmauer gestürzt: Kärntner (51) blieb bewusstlos liegen

In Ebenthal landete heute der Rettungshubschrauber. Der Grund dafür war ein schwerer Unfall. Ein 51-jähriger Mann war bei Baumpflegearbeiten auf eine Steinmauer gestürzt und bewusstlos liegen geblieben.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(83 Wörter)

Heute Vormittag, am 28. Oktober gegen 11 Uhr, war ein 51-jähriger Ebenthaler gerade dabei, auf seinem Grundstück Baumpflegearbeiten durchzuführen. „Aus ungeklärter Ursache stürzte er dabei aus einer Höhe von knapp drei Metern rückwärts von der Leiter auf eine darunter befindliche Steinmauer und blieb dort bewusstlos liegen“, heißt es seitens der Polizei. Der Mann wurde dabei verletzt und musste vom Notarztteam des Rettungshubschraubers ins UKH Klagenfurt geflogen werden.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes