Skip to content
/ ©5 Minuten

Der Sonntag beschert einen sonnigen Wochenabschluss

Die Steiermark startet mit einem sonnigen Sonntag in die Winterzeit. Hoffentlich hab ihr nicht darauf vergessen und eure analogen Uhren bereits eine Stunde zurückgestellt.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(95 Wörter)

„Am Sonntag kommt allmählich teils lebhafter, föhniger Südwestwind auf. Dieser löst den anfangs oft dichten Nebel und Hochnebel meist im Lauf des Vormittags auf und dann ist es überall sonnig. Abseits der Nebelfelder scheint von Beginn an häufig ungetrübt die Sonne“, so prognostiziert die GeoSphere Austria. In der Früh ist es noch frisch mit Temperaturen zwischen 2 Grad (in Alpentälern) und 8 Grad in der Südsteiermark. Am Nachmittag soll es wieder wärmer werden: Höchstwerte von 14 bis 18 Grad sind zu erwarten.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes