Skip to content
/ ©Артем Константинов/ #132440298/ stock.adobe.com
Symbolfoto
Symbolfoto zu einem Beitrag von 5min.at: Eine Polizeistreife mit Blaulicht bei Nacht.

Drei Verletzte: Wilde Schlägerei beendet „Halloween-Party“

Im Bezirk Spittal eskalierte in der Nacht auf heute eine Auseinandersetzung bei einer "Halloween-Party". Drei Security-Mitarbeiter wurden dabei verletzt. Danach musste die Party beendet und aufgelöst werden.

von Phillip Plattner
1 Minute Lesezeit(133 Wörter)

In der Nach auf heute hat in einem Gastlokal in Dellach im Drautal eine „Halloween-Party“ stattgefunden. Dort ist es zu einer erst verbalen und in weiterer Folge handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem 45-jährigen Iraner, dessen 16-jährigen Sohn und drei Security-Mitarbeitern gekommen. Die drei Security-Mitarbeiter wurden dabei vom 45-Jährigen und dem 16-Jährigen mit Schlägen ins Gesicht verletzt, wie Zeugen berichten, so die Polizei.

Die beiden Männer werden angezeigt

Sie begaben sich daraufhin selbstständig zur medizinischen Versorgung in das BKH Lienz. Aufgrund der fehlenden Securitykräfte und der großen Besucherzahl wurde die Party dann auch im Einvernehmen mit dem Veranstalter und dem Behördenvertreter der BH Spittal um 2 Uhr ohne weitere Vorfälle beendet. Die beiden Männer werden nun angezeigt.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes