Skip to content
/ ©Thomas Kaiser

Regnerisch und trüb: So startet Kärnten in die neue Woche

Der Montag zeigt sich zurückhaltend, ein Besuch der Sonne soll ausbleiben. Stattdessen regieren Wolken und Nebel. Am Abend sollen sogar schwere Regenfälle möglich sein.

von Elisa Auer
Elisa Auer 5 Minuten Redaktion
1 Minute Lesezeit(113 Wörter)

Am Montag wird es überwiegend bewölkt, anfangs kann es gebietsweise auch nebelig werden. „Im Tagesverlauf breitet sich von Süden her Regen auf weite Teile Oberkärntens aus und auch in den Karawanken wird es rasch regnerisch. Nach einzelnen Schauern am Vormittag bleibt es hingegen im Großteil des Klagenfurter Beckens und des Lavanttals voraussichtlich bis zum Abend trocken“, so die Prognose der GeoSphere Austria. Die Höchstwerte liegen zwischen 12 und 15 Grad, in den östlichen Landesteilen sind sogar bis zu 17 Grad möglich. In der Nacht ziehen über ganz Kärnten verteilt mitunter kräftige Regenschauer durch, warnt der Wetterdienst.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes