Skip to content
/ ©S.L. Kleindopp

Ein weiterer Abend voller Musik und Improvisation im Saal Bela

Am Freitag, dem 24. November 2023, ab 20 Uhr, wird der Saal Bela in Bad Eisenkappel erneut zum Schauplatz kreativer musikalischer Entfaltung.

von Nadia Alina Gressl
Nadia Gressl 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(129 Wörter)

Die Saal Bela Sessions laden zum zweiten Mal in diesem Jahr zu einer einzigartigen musikalischen Reise ein. Thomas Nečemer, der sein Akkordeon meisterhaft beherrscht, wird sich mit Markus Gruber am Schlagzeug, Thierry Fossemalle am Bass und Dirk Schilling an der Gitarre und Loops zusammenfinden, um eine faszinierende Mischung aus freier Improvisation und tanzbarer, minimalistischer Musik zu präsentieren.

Erste Session war ein voller Erfolg

Die erste Session im Oktober war ein großer Erfolg, und der Saal war voller glücklicher Tänzer, die sich von den mitreißenden Klängen mitreißen ließen. Aufgrund dieser positiven Resonanz haben sich die Musiker entschlossen, das Jahr in derselben Formation abzuschließen, bevor sie im Januar 2024 wieder gemeinsam auftreten,.

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes