Skip to content
/ ©Aron M - Austria/ #36634505/ stock.adobe.com

Junger Alkolenker crasht Auto: Beifahrer verletzt

Ein 21-Jähriger kam Dienstagabend, 31. Oktober 2023, mit einem Auto von der Straße ab und überschlug sich. Der ebenfalls 21-jährige Beifahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker war alkoholisiert.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(140 Wörter)

Gegen 23.20 Uhr fuhr der 21-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit dem Pkw seines 21-jährigen Freundes auf der Kirchbacher Straße (B73) in Richtung Graz. Mit im Fahrzeug befand sich der Fahrzeugbesitzer. In einer Rechtskurve kam der Lenker auf das Straßenbankett und verlor in der Folge die Herrschaft über das Fahrzeug.

Fahrzeug überschlug sich

Er kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in einer Wiese zum Stillstand. Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Wrack befreien, eine zufällig vorbeikommende Fahrzeuglenkerin verständigte die Einsatzkräfte.

Lenker war alkoholisiert

Der 21-jährige Beifahrer aus dem Bezirk Südoststeiermark wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in das LKH Feldbach eingeliefert. Der Lenker blieb unverletzt. Ein mit ihm durchgeführter Alkotest ergab eine schwere Alkoholisierung. Der Führerschein wurde abgenommen.

Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes