Skip to content
/ ©FF Knappenberg

Felssturz: Starke Regenfälle sorgen für Straßensperre

Gegen 20.50 Uhr stürzte am Mittwoch infolge der starken Regenfälle der vorangegangenen Tage ein rund fünf Kubikmeter großer Felsbrocken auf die Wörthersee Süduferstraße L96

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(70 Wörter)

Der hinzugezogene Landesgeologe ordnete die unverzügliche Teilabsperrung der Abbruchstelle bzw. der Wörthersee Süduferstraße L96 an. Heute, 2. November, erfolgt eine neuerliche Beurteilung der Lage. Die alarmierten Einsatzkräfte der FF Reifnitz/WS führten die vorläufige Absicherung sowie Aufräumungsarbeiten im Nahbereich der Absturzstelle durch. Die straßenpolizeilichen Maßnahmen wurden durch die Straßenmeisterei Klagenfurt umgesetzt.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 02.11.2023 um 06:38 Uhr aktualisiert
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes