Skip to content
/ ©pixabay

Automatischer Steuerausgleich: So viel Geld bekommst du aufs Konto

Heuer wurden Rekordwerte bei der antragslosen Arbeitnehmerveranlagung verzeichnet, wie das Finanzministerium mitteilt. Durchschnittlich 467 Euro gibt bzw. gab es für Steuerzahler dabei direkt aufs Konto.

von Anja Mandler
Anja Mandler Online-Redakteurin Leitung Steiermark
1 Minute Lesezeit(207 Wörter)

Auch heuer konnten wieder mehr als 1,7 Millionen Bürger durch das Service der Antragslosen Arbeitnehmerveranlagung (AANV) zu viel bezahlte Lohnsteuer automatisch zurückerhalten. Dabei wurden Guthaben in Höhe von über 810 Millionen Euro vollautomatisiert ausbezahlt. Im Durchschnitt sind das 467 Euro pro Steuerzahler. Damit wurde im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich 70 Euro mehr rückerstattet. „Die hohe Serviceorientierung des Finanzressorts zeigt sich besonders bei den antragslosen Arbeitnehmerveranlagungen. Davon profitieren mehr als 1,7 Mio. Steuerzahlerinnen und Steuerzahler, die ohne weiteres Zutun eine Steuergutschrift erhalten“, so Finanzminister Magnus Brunner.

Automatischer Steuerausgleich

Seit 2017 erfolgt die Arbeitnehmerveranlagung unter bestimmten Voraussetzungen automatisch. Der Vorteil für steuerpflichtige Personen liegt darin, dass diese keine Steuererklärung abgeben müssen, um eine Steuergutschrift zu erhalten. Zu viel bezahlte Lohnsteuer oder ein Sozialversicherungserstattungsbetrag wird automatisch durch die Finanzverwaltung berechnet, außer es wurde auf die automatische Durchführung der antragslosen Arbeitnehmerveranlagung verzichtet. Es ergeht somit – ohne Antrag – ein Steuerbescheid, im Anschluss wird der berechnete Gutschriftsbetrag auf das Bankkonto der betroffenen Person überwiesen.

Ausbezahlte Beträge steigen

Jahr für Jahr steigen die ausbezahlten Beträge: Waren es 2021 noch rund 500 Millionen Euro, lag der Wert 2022 bei 737 Millionen Euro und im Jahr 2023 sind es bereits 810.673.917 Euro.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 02.11.2023 um 08:35 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank für deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes